The Ultimate Inda High Noon
Big Beat Orchestra

It don´t mean a thing, if it ain´t got that… groove. Die Bigband-AG des Inda-Gymnasiums ist eine Jazzrock-Combo, die 2003 ins Leben gerufen wurde und seitdem als „musikalische Allzweckwaffe“ der Schule fungiert. Spielfreude und musikalische Begeisterungsfähigkeit führen hier Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen zusammen.
Die Bigband spielt überwiegend zu schulischen Veranstaltungen wie dem ersten Schultag oder dem Tag der offenen Tür, hatte auch diverse „aushäusige“ Auftritte, z.B. als „Jazz Starter“ beim Aachener „September Special“ am Elisenbrunnen.

Die Big Band am Probewochenende im Februar 2017 [mit Gastdozent Martin Löhrer (bg)]…

Das Repertoire reicht von innovativen Jazzrock-Arrangements wie „I Heard It Through The Grapevine“ oder „Spinning Wheel“ bis hin zu Bigband-Klassikern wie „Down For The Count“. Neu sind viele Stücke mit Gesang. Wichtiger als technische Perfektion sind allen Beteiligten dabei das gemeinsame Erleben von Musik und der Mut zur musikalischen Freiheit. So kommt der Heranführung zur Improvisation eine wichtige Rolle zu. Auch an der Arbeit mit den Arrangements beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler aktiv. Aber letztlich zählt nur das, was beim Publikum ankommen soll: der Spaß an der Musik.
Ganz besondere Tage hatten die Schülerinnen und Schüler an den Probewochenenden, die – gemeinsam mit dem Orchester – in der Jugendherberge Monschau-Hagard stattfanden. Neben den intensiven Proben ist hier eine tolle musikalische und menschliche Gemeinschaft über alle Jahrgangsstufen hinweg entstanden.

Musikalische Eindrücke vom Probewochenende…

Die aktuelle Besetzung…

Kamilla (voc, g) // Katrin (voc) // Lea (p) // Moritz (g) // Laura (bg) // Fabian (dr) //
Tobias (tr) // Lars (tr) // Leonard (tb) // Florian (tb) //
Elias (fl) // Lucas (as) // Maren (as) // Meike (as) // Jacqueline (ts) // Lara (cl) // Mona (cl) // Hannah (cl) //