Inda-Gefährten gewinnen den Sonderpreis Fantasy der Sparkassen des Rheinlandes

StzAktuelles, Schuljahr 2016/2017

Jakob Kriener von den Inda-Gefährten hat einen Bericht über die Preisverleihung geschrieben:

Wer die Arbeit von uns Inda-Gefährten schon etwas länger verfolgt, der weiß, dass wir jetzt schon mehrere Ausgaben unseres Fantasy Magazins „Erebor – Fantastische Medien“ veröffentlicht haben. Um genau zu sein haben wir jetzt schon vier sehenswerte Ausgaben verwirklicht. Letztes Jahr haben wir unser drittes Heft beim Schülerzeitungswettbewerb der Sparkasse in NRW eingereicht. Eine Jury bewertet dann jedes Heft, und kürt die besten Schülerzeitungen NRWs, die dann einen Preis bekommen.

Überraschenderweise bekamen wir dann vor ein paar Wochen Post von der Sparkasse Aachen, die uns dazu einlud, am 29. Juni zum Zeitungsverlag Aachen zu kommen, da wir für einen Preis nominiert worden waren. Wir freuten uns natürlich riesig und konnten die Preisverleihung gar nicht mehr erwarten.

Den gesamten Bericht können Sie hier nachlesen.