Mittelstufe
 

kinder6Die Mittelstufe ist die zweite Stufe in der Sekundarstufe I und das Verbindungsglied zwischen der Erprobungsstufe und der gymnasialen Oberstufe. Die gesetzliche Grundlage der Arbeit in der Mittelstufe sind das Schulgesetz des Landes NRW, die APO-SI sowie die Kernlehrpläne der einzelnen Fächer.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler erfolgreich die Erprobungsstufe durchlaufen haben, gehen sie in die Jahrgangsstufe 07 über. Dieser Stufenwechsel erfolgt allerdings für die Schülerinnen und Schüler kaum spürbar, da sie weiter in ihrem Klassenverband bleiben und auch die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer in dieser Jahrgangsstufe nach Möglichkeit behalten. Dies gewährleistet soziale Kontinuität in einer Zeit, die nun besonders von der Persönlichkeitsentwicklung geprägt ist. Auch die Kontinuität der Fächer des Pflichtunterrichts setzt sich, nachdem in der Jahrgangsstufe 06 schon die 2. Fremdsprache im Wahlpflichtbereich I (WP I) hinzugekommen war, fort.


WP II-Bereich

Ab der Jahrgangsstufe 08 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit und Chance, entsprechend ihrer individuellen Neigungen gefördert zu werden. So bietet das Inda-Gymnasium im sogenannten Wahlpflichtbereich II (WP II) ein breitgefächertes Angebot an, aus dem im zweiten Halbjahr der 07 gewählt werden kann. Das Zustandekommen der Kurse hängt jedoch vom individuellen Wahlverhalten der Jahrgangsstufe ab.

Aktuell werden folgende Fächer im WP II-Bereich erteilt:
3. Fremdsprache
  • Französisch
  • Spanisch
  • Niederländisch
Fächer mit gesellschaftlich-wirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Antike Studien
  • Englisch-Geschichte
  • Informatik-Politik
Fächer mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Mathematik-Physik
  • Junior-Ingenieur-Akademie
Fach mit künstlerischem Schwerpunkt
  • Deutsch-Kunst

Lernstandserhebungen

In der Jahrgangsstufe 08 stellen sich die Schülerinnen und Schüler dem landesweiten Vergleich. In den Lernstandserhebungen (LSE) werden die bislang erreichten Kompetenzen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik in ganz NRW überprüft. Die Ergebnisse geben den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern nicht nur eine individuelle Rückmeldung, sondern sie ermöglichen den Fachschaften auch gezielte Optimierungs- und Fördermaßnahmen für den weiteren Unterricht in den Fächern. Die Ergebnisse unserer Klassen lagen in den letzten Jahren z.T. deutlich über dem Landesdurchschnitt. Wenn Sie sich vorab schon einmal über die LSE informieren möchten, so besuchen Sie bitte die offizielle Homepage.


Berufswahlorientierung

Die Jahrgangsstufe 09 ist das letzte Schuljahr der Sekundarstufe I, in der in den einzelnen Fächern der Übergang in die Oberstufe vorbereitet wird. In dieser Jahrgangsstufe richten die Schüler ihren Blick aber auch schon über die Schule hinaus, indem sie sich mit Fragen der Berufswahl auseinandersetzen. In diesem Zusammenhang nehmen sie z.B. an einem eintägigen Programm zur Berufswahlvorbereitung in Kooperation mit der Sparkasse Aachen teil. Mit der Versetzung am Ende der Klasse 09 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler automatisch die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, in der sie ihre Schullaufbahn fortsetzen und diese weiter individualisieren können. Bitte informieren Sie sich hier über unsere Angebote.


Klassenfahrten

wangerooge-3In der Mittelstufe finden im Rahmen des Schulprogramms zwei Fahrten statt:
  • Die Klassen der Jgst. 07 fahren nach Wangerooge
  • Die Klassen der Jgst. 09 nehmen an einer Skifahrt nach Österreich teil
Weitere Informationen zu den Klassenfahrten der Mittelstufe finden Sie unter Klassen- und Kursfahrten.