Schulchor bei Chorbiennale

HacAktuelles, Allgemein, Schuljahr 2016/2017

Am 12. Juni 2017 war es soweit: nach drei Monaten intensiver Probenarbeit (teilweise 3 x pro Woche und dem unvergesslichen Probenwochenende in Vogelsang) der große Auftritt beim Abschlusskonzert des WDR-Schulchorprojekts im Rahmen der internationalen Chorbiennale!
Insgesamt fünf Schulchöre nahmen unter der Gesamtleitung und Organisation von Rolf Schmitz-Malburg (WDR-Rundfunkchor) an diesem Ereignis teil, bei dem gemeinsam mit einem professionellen Jazz-Ensemble des Konservatoriums Maastricht Auszüge aus Martin Völlingers „Latin Jazz Mass“ aufgeführt wurden. Im ersten Teil des Konzert konnte jeder einzelne Chor alleine oder in kleinen Kooperationen mit Repertoirestücken dem Publikum des mit über 400 Gästen voll besetzten ehemaligen Straßenbahndepots sein Können beweisen, wobei der Chor des Inda „A Thousand Years“ von Christina Perri in einem eigenen Arrangement mit Jazzquartett, sowie „Jar of Hearts“ gemeinsam mit dem Popchor des Mariengymnasiums Euskirchen und zwei Lieder aus „Die Kinder des Monsieur Matthieu“ in Kooperation mit dem Chor des städt. Gymnasiums Heinsberg zu Gehör brachte.
Schon in der ersten Hälfte dankte das Publikum die Auftritte mit tosendem Applaus, was nicht zuletzt an der hervorragenden musikalischen Leistung der Chöre lag. Zum Höhepunkt des Abends verschmolzen nun alle Chöre zu einem großen Chor von rund 150 und heizten der Stimmung mit den lateinamerikanischen Rhythmen der „Latin Jazz Mass“ nochmal ein. So war es nicht verwunderlich, dass das begeisterte Publikum die Chöre erst nach einer Wiederholung des „Halleluja“ der Messe als Zugabe entließ.
Für alle Beteiligten war dieses Projekt und besonders das Konzert ein beeindruckendes Erlebnis, das nicht nur unseren Chor in seiner musikalischen Entwicklung geprägt hat, sondern auch Kontakte über die Schulgrenzen hinweg ermöglicht, und die Gemeinschaft des Chors gestärkt hat.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus dem Konzert:

Die Chöre:

  • Chor des Kreisgymnasiums Heinsberg (Einstudierung: Jacqueline Nelissen)
  • Chor der Gesamtschule Aachen-Brand (Einstudierung: Marie Pack)
  • Chor des Inda Gymnasiums Aachen (Einstudierung: Martin Jahnke)
  • Chor des Viktoria-Gymnasiums Aachen (Einstudierung: Urs Wörner)
  • Mary`s voices. Pop-Chor der Marienschule Euskirchen (Einstudierung: Barbara Luke)
  • Ein Jazz-Ensemble des Conservatoriums Maastricht

Leitung: Rolf Schmitz-Malburg

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken