WK2-Fußball-Mädchen schaffen den vierten Titel in Folge

StzAktuelles, Archiv, Schuljahr 2017/2018

Bereits zum vierten Mal in Folge holen unsere WK2-Mädels (Jahrgänge 2002-2004) den Stadtmeistertitel im Fußball. Keine Selbstverständlichkeit, da die Mannschaft ein komplett neues Gesicht bekommen hat, nachdem im vergangenen Jahr ein Großteil der Mannschaft in die ältere Wettkampfklasse wechseln musste (In der sie auch Stadtmeister wurden).

Das Finale um die Aachener Stadtmeisterschaften fand bereits am 13.3.2018 statt und wurde am Romerich ausgetragen. Wir durften die Mädels vom Viktoria Gymnasium Willkommen heißen, die sich zwar gut präsentierten, aber durch einen satten Schuss von Olivia Schlenter bereits in der fünften Spielminute in Rückstand gerieten. Die identische Aktion bot sich sowohl in der zehnten als auch fünfzehnten Minute dar. Die erste Chance konnte noch vereitelt werden, der zweite Schuss fand allerdings sein Ziel und somit führte man früh mit 2:0, obwohl das Spiel bis dato eigentlich recht ausgeglichen wirkte. Als dann mit einem Doppelschlag Jelke Kozerke und erneut Olivia Schlenter das 3:0 und 4:0 besorgten, störte auch der 1:4 Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeit nur unwesentlich.

Nach einem Foulelfmeter für unsere Gäste zu Beginn der zweiten Halbzeit, welcher zum 2:4 führte, wurde die Partie allerdings noch einmal unnötig spannend. Zwar spielten auch wir weiterhin gute Chancen heraus, aber das Viktoria Gymnasium schien dem Anschlusstreffer näher, als wir dem fünften Tor an diesem Tage. Kurz vor Schluss war es dann aber die eingewechselte Leonie Grümmer, die das beruhigende 5:2 erzielte und somit die vierte Stadtmeisterschaft in Folge besiegelte. Eine klasse Leistung, Glückwunsch Mädels.

Weiter geht es nun am Freitag, den 20.4.2018. Die Bezirkshauptrunde findet dieses Jahr ausnahmsweise nicht am Tivoli, sondern auf dem heimischen Romerich statt. Begrüßen dürfen wir als Stadtmeister der Stadt Aachen dann die Stadtmeister des Kreis Heinsberg und der Städte Region Aachen. Ab 11:00 beginnen die ersten Partien und die Mädels freuen sich sicherlich auf eure Unterstützung, wenn es erneut um den Einzug in die Bezirkshauptrunde geht, in der wir letztes Jahr nur knapp am Landesmeisterfinaleinzug scheiterten. Viel Erfolg!!!

Kader:

Daria Rebbert, Sarah Mlynski, Mareike Müller, Jelke Kozerke, Maria Meyer, Emefa Dadzie, Olivia Schlenter und Leonie Grümmer

Tore:

1:0, 2:0 und 4:0 Olivia Schlenter

3:0 Jelke Kozerke

5:2 Leonie Grümmer

4:1 und 5:2 Viktoria Gymnasium