MINT Wettbewerbe

StzAllgemein, MINT

Das Inda Gymnasium nimmt an zahlreichen MINT Wettbewerben teil und ist dort Jahren sehr erfolgreich. MINT Wettbewerbe eignen sich für jeden, der Spaß hat zu forschen, zu tüfteln oder Aufgaben zu lösen. Man kann Sach-, Geldpreise und manchmal sogar Reisen gewinnen. Vor allem gewinnt man aber an Erfahrung und nach viel Spaß auch an Selbstvertrauen. Ansprechpartner sind die MINT-Lehrkräfte oder Herr Buschhüter. Folgende MINT-Wettbewerbe werden empfohlen- auch von SuS – die schon oft teilgenommen haben:

Hier geht es um das Lösen von Aufgaben, die nicht immer alltäglich sind. Das Inda Gymnasium ist hier immer sehr erfolgreich und oft Ausrichter der Zwischenrunde. Ansprechpartner ist die Mathematikfachlehrkraft oder Herr Brandenburg. Aktuelles

Hier wird Wert auf experimentelles Arbeiten im Bereich Chemie, Biologie, Physik, Mathematik, Informatik, Geo-und Raumwissenschaften oder Arbeitswelt gelegt. Aktuelles


Dies ist ein Mathematikwettbewerb für Mathecracks in mehreren Runden auf Landes- und Bundesebene. Ansprechpartner ist Herr Brandenburg. Aktuelles:

Hier können SuS ihre Facharbeit in der Q1 im Bereich MINT würdigen lassen und Geldpreise erringen, was Inda – SuS in der Vergangenheit auch schon mehrfach gelungen ist.


Diese Institutionen bietet einzeln Schülern einer Schule ortsnah Möglichkeiten bei bestimmten Partnern in Hochschule und Industrie und Wirtschaft praxisnahe Aufgaben zu lösen. Der Wettbewerb hat neben MINT auch immer einen berufsvorbereitenden Charakter. Aktuelles

Dieser Wettbewerb ist bereits Kult am Inda Gymnasium, da die Schule so oft erfolgreich teilgenommen hat. Es sind theoretische und praktische Aufgaben rund um die Brennstoffzelle zu erledigen. Ansprechpartner ist Herr Buschhüter. Aktuelles:


Jedes Jahr gibt es einen Schulwettbewerb der ortssässigen Energieversorgers. Die Aufgaben variieren sehr, beziehen sich aber auf alternative Energie und Berufsbilder in diesem Segment . Die diesjährige Aufgabe besteht im 3-D-Druck eines Minielektroautos. Ansprechpartner ist Herr Marburger. Aktuelles:
http://informatik-biber.de/

Auch in diesem Jahr können interessierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II wieder am Wettbewerb „Biber der Informatik“ vom 07.11.2016 – 11.11.2016 („Biberwoche“) teilnehmen. Wie auch in den vergangenen Jahren werden euch eure Klassenlehrerinnen und -lehrer im Auftrag der Fachschaft Informatik zeitnah Informationen zukommen lassen. Ansprechpartner ist Herr Minklai. Aktuelles

Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente mit Interessen an den Themenbereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft. Es geht nicht nur um gute Ideen sondern auch um ihre mögliche Umsetzung. Ein Inda-Schüler war sogar schon einmal Bundessieger. Aktuelles

Ganze Schulklassen können sich mit Ideen rund um die Nanotechnologie bewerben. SUs des Inda waren bereits erfolgreich mit dem Projekt „Tomaten kleben“ und gewannen einen Nanokoffer. Aktuelles


Dieser Inda interne Wettbewerb ist ein Klassenwettbewerb in der Vorweihnachtszeit. Hier muss wöchentlich eine Aufgabe lösen und im Sekretariat abgeben. Die besten Klassen erhalten Geldpreise gestiftet vom VEFF. Ansprechpartner isnd die Mathematiklehrkräfte der jeweiligen Klasse 5-7.