Erfolg beim Bonner Mathematikturnier

StzAllgemein

Am Freitag, den 20.09.2019 trat eine Gruppe von SchülerInnen vom Inda-Gymansium gegen 74 andere Schulen am Bonner Mathematikturnier an. Das Thema des Wettbewerbs lautete Mathematik und Raumfahrt. Während im ersten Teil des Wettbewerbs – der Staffel – die Gruppe sich mit herausfordernden Knobelaufgaben auseinandersetzen musste, waren im zweiten Teil – dem Sum of us – Aufgaben zum Thema des Wettbewerbs zu lösen. Dank der guten Vorbereitung im Vorfeld des Wettbewerbs – welche von Frau Kiwitt und Frau Szarek gestaltet worden ist –  konnte das Team die hintere Platzierung aus der Staffel wett machen und schnitt im Sum of us als bestes Team im Feld ab und holte in der Endabrechnung noch den dritten Platz raus. Dementsprechend folgte eine ausgelassene Rückfahrt nach Aachen.

Wieder in Aachen angekommen, erreichte das Team eine unerwartete Nachricht – durch einen Fehler bei der Auswertung rutschte das Team doch noch auf den vierten Platz, sodass das Inda sich dem CJD Königswinter, dem Ernst-Moritz-Arndt Gymansium und dem Carl-von-Ossietzsky Gymnasium (beide aus Bonn)  geschlagen geben musste.

Dennoch war es eine gelungene Fahrt, zumal das Team nun an der Preisreise nach Bochum im November teilnehmen darf, bei der unter anderem ein Besuch in einem Planetarium auf dem Programm steht.