Inda-Gymnasium Aachen führt als frisch gekürte MINT EC Schule das Unterrichtsfach „Technik“ in der Oberstufe ein

StzAktuelles, Archiv, MINT, Schuljahr 2018/2019

Am 08. November wurde das Inda-Gymnasium Aachen auf der MINT-EC-Schulleitertagung 2019 in Dresden offiziell als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Herr Buschhüter, MINT-Koordinator des Inda-Gymnasiums Aachen, nahm dort die Mitgliedsurkunde stellvertretend für das Inda-Gymnasium entgegen.

Herr Buschhüter: „Das Inda ist sehr gut in Sachen MINT aufgestellt: Auf der einen Seite die Zugehörigkeit zu einem Excellence Cluster und auf der anderen Seite das, was kein Gymnasium in der Euregio hat, nämlich das Fach Technik in der Oberstufe.“

Bereits im Juli kam aus Berlin die freudige Nachricht über die Aufnahme als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Eine Fachjury hatte die Bewerbung des Inda-Gymnasiums begutachtet und der Schule ein hervorragendes MINT-Profil attestiert.

Nun wurde das Inda-Gymnasium Aachen offiziell mit der Übergabe der Mitgliedsurkunde in das MINT-EC-Schulnetzwerk aufgenommen.

Um als Schule die MINT-EC Mitgliedschaft zu erhalten müssen eine Vielzahl qualitative und quantitative Kriterien erfüllt sein und ein anspruchsvolles und umfassendes MINT-Profil nachgewiesen werden. Abgefragt werden die Angebote der Schule in allen MINT-Fächern, Angebote zum fächerübergreifenden, forschenden Lernen, Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft oder regelmäßige Wettbewerbsteilnahmen. Das Inda-Gymnasium Aachen überzeugte mit seinen Angeboten in allen diesen Bereichen. In der Urteilsbegründung wurden insbesondere die Eliten- aber auch Breitenförderung, die am Inda-Gymnasium schon langjährig durch viele verschiedene Projekte, erfolgreiche Wettbewerbe aber auch im regulären Unterricht stattfinden, lobend erwähnt. Laut Jury gelinge es dem Kollegium der Schule den MINT-Schwerpunkt der Schule mit echtem Leben zu füllen.

Gerade das erst in diesem Schuljahr neu eingeführte Unterrichtsfach „Technik“ in der Oberstufe des Inda-Gymnasiums Aachen macht deutlich, dass eine ständige Weiterentwicklung der Schülerangebote im Interesse der Schüler stattfindet.

Ursprünglich wurde der Bereich „Technik“ im Unterrichtsfach  „Junior Ingenieur Akademie“ ab der Jahrgangsstufe 8 angeboten. Das Inda-Gymnasium war in Aachen die erste Schule, die diese Akademie eingerichtet hat, in Deutschland war es die 13. Schule. Mittlerweile folgen auch andere Gymnasien in Aachen dem Vorbild des Inda-Gymnasiums.

Daneben wurde der Bereich „Technik“ als Arbeitsgemeinschaft angeboten. Allerdings war und ist das Interesse der Schüler so hoch, dass mittlerweile neben der Technik-AG und der Junior Ingenieur Akademie das Fach „Technik“ als reguläres Unterrichtsfach, dementsprechend auch als Abiturfach, in der Oberstufe angeboten wird. Das Ziel dieses Fachs ist es, einen praktischen, anwendungsbezogenen Unterricht zu gestalten, um die Schüler auf ein Ingenieurstudium vorzubereiten und um ihnen die Möglichkeit zu bieten, diese Fachrichtung zu erkunden und Interesse zu entwickeln. Hierbei findet eine enge Zusammenarbeit mit der RWTH-Aachen statt. Da das Inda-Gymnasium als bisher einziges Aachener Gymnasium dieses Unterrichtsfach in der Oberstufe anbietet, übernimmt es in diesem Bereich eine Vorreiterrolle, welche einzigartig und zukunftsorientiert ist.

Durch die MINT-EC Mitgliedschaft werden den Schulen umfangreiche Weiterbildungs- und Förderangebote für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen geboten, die durch die MINT-EC Initiative und hochkarätigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft organisiert werden. Darüber hinaus unterstützt MINT-EC die Vernetzung der Schulen untereinander sowie mit Unternehmen oder wissenschaftlichen Einrichtungen. Dies hilft dem Inda-Gymnasium Aachen sich stetig weiter zu entwickeln und den Schülern eine bestmögliche Förderung für ihr späteres außerschulisches Leben zu bieten.