Studienfahrt nach Cambridge 2019

StzAktuelles, Archiv, Schuljahr 2018/2019

Im dritten Jahr in Folge haben knapp 40 Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe 5 spannende Tage in England verbracht. Auf dem Programm standen der Besuch unserer Partnerschule „Longsands Academy“ in der Nähe von Cambridge und natürlich das Erkunden der wunderschönen Universitätsstadt Cambridge mit den vielen Colleges. Nach einer Führung im College Peterhouse, dem ältesten der Colleges in Cambridge, brachen wir zu einer Fahrt auf einem Stechkahn auf der Cam auf. Unsere Führer brachten uns nicht nur sicher wieder zurück zum Anlegeplatz, sondern erzählten uns außerdem viele interessante Fakten und Anekdoten rund um die Colleges.

Zum ersten Mal nahmen die Schülerinnen und Schüler des WPII-Kurses Englisch/Geschichte dieses Jahr an einem Workshop im Scott Arctic Research Centre statt, das Teil der Cambridge University ist. Der Workshop stellte die Unterschiede der Polarforschung vor hundert Jahren und heute heraus.

Unseren letzten Tag verbrachten wir in London, wo wir zunächst im Royal Greenwich Observatory über die Bedeutung der Zeitmessung und des Nullmeridians lernten. Mit einem Boot ging es von Greenwich aus nach Westminster. In der Nähe der Tower Bridge nahmen wir spontan an einer Veranstaltung namens „Massaoke“ teil. Das war eine Art Rudelsingen British-style mit Liedern wie „Wonderwall“, „Dancing Queen“ oder „Hallelujah“. Die Stimmung war einfach mitreißend!