MILeNa – MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung

StzArchiv, MINT, Schuljahr 2018/2019

Das Inda-Gymnasium bietet in Kooperation mit der RWTH-Aachen ein Programm zur MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung, kurz MILeNa, an.

Dabei schlüpfen Schülerinnen und Schüler aus der 10. oder 11. Jahrgangsstufe am Inda-Gymnasium, unter Anleitung einer betreuenden Lehrkraft, probeweise in die Rolle einer MINT-Lehrkraft. Auf diese Weise können interessierte Schülerinnen und Schüler einen praktischen Einblick in das Berufsfeld des Lehrers gewinnen und darüber erste Erfahrungen, bezogen auf den möglichen Berufswunsch des MINT-Lehrers, sammeln.

Unterstützt wird diese schulische Förderung der angehenden Nachwuchs-Mint-Lehrkräfte durch ein- und mehrtägige Workshops der RWTH, in denen die Schülerinnen und Schüler erste Kenntnisse zur Planung und Durchführung von naturwissenschaftlichem Unterricht erwerben und diese in praktischen Übungen anwenden. Zudem erhalten die SuS Informationen zum MINT-Lehramtsstudium.